Start Blog

Food Courts in Bangkok

Food-Courts in Bangkok; eine Übersicht. Die meisten Touristen verbinden Thailand mit dem Essen. Für Thais ist die tägliche Nahrungsaufnahme die wichtigste Tätigkeit...
am Khlong Mon

Bangkoks Kanäle zu Fuß erkunden

  Wer möchte sie missen, die Fahrt durch die Bangkoker Kanäle. Zählt doch eine Khlongfahrt zu einem der touristischen Highlights, von dem Reiseführer und Travellerblogs...
Hotel in Bangkok

Wie in Bangkok übernachten

  Übernachtung in Bangkok. Wo in Bangkok übernachten? Wie ein Hotel oder Guesthouse aussuchen? Nach welchen Kriterien entscheiden? Tausende Hotels buhlen um die Kunden. Diese...

Literatur über Bangkok

5 Buchempfehlungen für Bangkok-Interessierte. Die meisten Besucher Bangkoks sehen und erleben die Stadt von außen, als Besucher eben. Wer aber die Stadt von "innen"...
Grad Palace Bangkok

3 Tage in Bangkok, die Kunst eine Stadt zu besuchen

  3 Tage in Bangkok. Google, die Reiseführer und Reiseblogs kennen sie, die Top 10 Sehenswürdigkeiten und dazu noch die 7 besten Insider-Empfehlungen und ultimativen...
Buddha Abbild

Das Gesicht wahren

Was bedeutet in Thailand das Gesicht wahren? Ein Prinzip, das ignorante ausländische Besucher sogar in eine buddhistische Hölle bringen kann. Erste Erfahrungen von Deborah...

Schwimmende Märkte in Bangkok

Schwimmende Märkte in Bangkok: zwischen Klischee und Wirklichkeit. Wo, was, wie, eine Übersicht. Schwimmende Märkte gehören zu Thailand wie die Tulpen zu Holland, der...
chinesische Oper in Bangkok

Bangkok: chinesische Oper und einiges mehr

Wie so viele Orte in Asien besitzt auch Bangkok eine Chinatown, die auf dem Besuchszettel fast aller Touristen steht. Hinzu kommen noch chinesische Tempel,...

Bangkok besondere Orte: In den Hinterhöfen der Sukhumvit

Eine Reihe mit besonderen Orten in Bangkok. Was wäre eine Insider-Plattform ohne „off the beaten Track“ Empfehlungen und den Geheimtipps. Nein, „Bangkok-von Insidern“ beteiligt sich...

Bangkok: Nang Loeng Market oder die Leiden der Insider

Der Nang Loeng Market ist einer der ältesten Märkte in Bangkok, genauer gesagt der Essensmärkte; und ich versteife mich hier einfach zu der Behauptung,...

Die Khaosan, das verblichene Backpacker-Paradies

Die Khaosan, das Backpacker-Paradies, auch als Farang-Ghetto bekannt. Für einige ist die Khaosan Bangkok und Bangkok die Khaosan, andere schauen vorbei und wenden sich...

Neuere Beitrage

Je Sip Rai Khlong Toey Slum

Jet Sip Rai und Father Joe

  Jes Sip Rai, der Khlong Toye Slum. Ein Blick hinter die Glitzerwelt von Bangkok. Dort, wo die Menschen jeden Tag ein neues Leben, ein...
Buddha auf Ko Kret

Ein Ausflug nach Ko Kret

Ein Ausflug nach Ko Kret, die Töpferinsel mitten im Chaopraya. Das Expressboot rast den Chao Phraya entlang. An den Ufern stieren moderne Hochhäuser auf verfallende...

Ein Spaziergang in Thonburi

Thonburi besuchen nur wenige Touristen. Steve nimmt Sie mit zu einem Spaziergang in den wenig bekannten teil Bangkoks auf der anderen Seite des Chao...
Taxis Verkehr in Bangkok

Taxifahrer in Bangkok oder Sunzi, die Kunst des Krieges

Taxifahrer in Bangkok. Wer Kommentare zu Medienberichten, in FB-Reisegruppen oder Blogs auf das Thema „Taxifahren in Bangkok“ verfolgt, erlebt einen ausgewachsenen Glaubenskrieg. Die einen...
Straßenessen

Essen in Bangkok

Bangkok, die Stadt der kulinarischen Genüsse. WO, WAS, WIE? Wer dabei nur ein Thaifood denkt, denkt zu kurz. Ein systematischer Überblick über die zahlreichen...